Südtiroler Landesmuseum Schloss Tirol

Interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Baugeschichte

Die Summe der Erkenntnisse von Historikern, Archäologen, Bauforschern, Dendrochronologen, Mineralogen und Restauratoren liefert für die bauliche Entwicklung der Stammburg der Tiroler Grafen insgesamt 29 Bauphasen vom 11. bis zum 20. Jahrhundert.

Anhand von steingerechten Zeichnungen im Maßstab 1:20 auf orthofotografischen Aufnahmen aller Wandabwicklungen wurden sämtliche Bauteile, wie Mauergefüge, Öffnungen, Putze und diverse Ausstattungen den Bauphasen zugeordnet und farblich unterschieden. Neben einer Datenbank bildet ein eigens erstelltes Plansystem das grafische Verzeichnis für über 1.600 Befundpunkte.

Eine Reihe von Publikationen begleitet die Arbeiten:

  • 1998 Das Geheimnis der Turris parva
  • 1999 Heft 1 Bauforschung auf Schloss Tirol
  • 2002 Heft 2 Bauforschung auf Schloss Tirol
  • 2006 Heft 4 Bauforschung auf Schloss Tirol
  • 2008 Heft 5 Bauforschung auf Schloss Tirol
Arbeitszeitraum seit 1998
Beteiligte Barbara Lanz, Sonja Mitterer
Projektpartner Land Südtirol
Landesdenkmalamt Bozen
Martin Bitschnau, Walter Hauser, Martin Mittermair
Pescoller Werkstätten
Universität Innsbruck, Institut für Archäologien, Institut für Geographie, Institut für Mineralogie

Gartenhaus Stift Stams – Dreharbeiten mit dem ORF

IMG_3591

Baudokumentation und Dreharbeiten am Gartenhaus von Stift Stams
Details »

Minkus-Schlössl Schwaz

minkus

Bauhistorische Untersuchung mit Erstellung einer Gebäudechronik und eines Restaurierkonzeptes
Details »

Alte Prager Hütte am Großvenediger

pragerhütte

Restaurierung und Rückführung in den Originalzustand
Details »

ehemalige Theresianische Normalschule Innsbruck

kiebach10

Bauhistorische Untersuchung mit Oberflächen- und Fassadenbefundung, dendrochronologischer Analyse und Erstellung einer Gebäudechronik
Details »

Stadtturm Innsbruck

Stadtturm

BDA: Denkmal des Monats Oktober 2016
Details »

Stadt- und Ortsbildschutz in Tirol 1976-2016

sog-plakat_neutral

Führung und Stadtrundgang im Rahmen der Architekturausstellung „Kontinuität und Wandel“

Details »

Publikation der Höfekarte Gröden

Bestandsaufnahme, Dokumentation und Bewertung von historischen Hofstellen und anonymer Architektur in den Gemeinden St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein und Kastelruth
Details »

Wohnhaus Terlan

WHGmitterer 126

Dachbodenausbau und energetische Sanierung

Details »

Lueghof im Alpbach

lueg

Bauhistorische Untersuchung mit dendrochronologischer Analyse und Erstellung einer Gebäudechronik
Details »

Ruine Thaur Begehungskonzept

IMG_3330a

Begehungskonzept und Schautafel für die Ruine Thaur
Details »

Bergwerk Platzertal

platzertal

Revitalisierung historisches Bergwerk Platzertal
Details »

Stift Stams

Bauarchiv und Restaurierungsdokumentation
Details »

Bauuntersuchungen an Stadtgebäuden, bäuerlichen Objekten und sakraler Architektur

Bauuntersuchungen, Oberflächenbefundungen, denkmalpflegerische Gutachten, Restaurierungs- und Nutzungskonzepte
Details »

Südtiroler Landesmuseum Schloss Tirol

Interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Baugeschichte
Details »