Bauuntersuchungen an Stadtgebäuden, bäuerlichen Objekten und sakraler Architektur

Bauuntersuchungen, Oberflächenbefundungen, denkmalpflegerische Gutachten, Restaurierungs- und Nutzungskonzepte
Gezielt auf die Fragestellungen werden bauhistorische Untersuchung oder Kurzbefunde zur Klärung der Zusammenhänge der Baustruktur und der Gebäudegeschichte, der Analyse des Bauzustandes und der Eingriffsmöglichkeiten durchgeführt. Begleitend werden je nach Anforderungen Oberflächenstratigrafien, archäologische Sondierungen und dendrochronologische Untersuchungen angeboten.

Die Untersuchungsergebnisse sind Grundlage für denkmalpflegerische Bewertung, Empfehlungen und Gutachten, sowie Restaurierungskonzepte und Nutzungsstudien. Baubegleitende Nachbefundungen und Dokumentationen durchgeführter Sanierungs- und Restaurierungsmassnahmen schliessen die Arbeiten ab. In enger Zusammenarbeit wird die Rolle der Moderation und Kommunikation zwischen Bauherren und Bundesdenkmalamt übernommen.

Auswahl an untersuchen Objekten:

  • Kiebachgasse 10, Innsbruck
  • Innstrasse 1, Innsbruck
  • Hofgartencafé, Innsbruck
  • Mesnerhaus, Rattenberg
  • Notburgahaus, Rattenberg
  • Gasthof Traube, Rattenberg
  • Guarinonigasse 1, Hall in Tirol
  • Krippgasse 4, Hall in Tirol
  • Swarovski Gebäude Altstadt, Innsbruck
  • Haus Mathoi, Schwaz
  • Schloss Minkus, Schwaz
  • Schloss Wohlgemuthsheim, Baumkirchen
  • Riesengasse 4, Innsbruck
  • Wallpachgasse 4, Hall in Tirol
  • Kirchgasse 7, Mühlau
  • Agramsgasse 15, Hall in Tirol
  • Münzergasse 1, Hall in Tirol
  • Stiftsgasse 3, Innsbruck
  • Schlossergasse 1, Hall in Tirol
  • Mariahilfstrasse 14, Innsbruck
  • Pfarrhof Bartholomäberg
  • Herzog-Friedrich-Strasse 13, Innsbruck
  • Kirche St. Nikolaus, Klerant
  • Klösterle Laag
  • Kirche St. Martin Strasswalchen
  • Klause Altfinstermünz
  • Stollenberghof Fügen im Zillertal
  • Eberlehof Kurtatsch
Arbeitszeitraum seit 2002
Ausführende Barbara Lanz, Sonja Mitterer, Patricia Tartarotti
Projektpartner BDA Tirol
Pescoller Werkstätten
IBB-Ingenieurbüro Dr. Thomas Bidner
Rest. Erich Reichl
Institut für Mineralogie und Petrografie, Universität Innsbruck
ao.Univ.Prof. Dr. Kurt Nicolussi, Universität Innsbruck
DI Dr.techn. Anja Diekamp, Universität Innsbruck
Bauforschung Tim Rekelhoff

Frontstellungen am Karnischen Kamm

Projekt zur Restaurierung exemplarischer Abschnitte der Frontstellungen
des 1. Weltkrieges am Karnischen Kamm mit wissenschaftlicher Dokumentation
und touristisch-musealer Präsentation 2018 – 2021
Details »

Sonderausstellung „Feuer“

Raumgestaltung der Sonderausstellung „Feuer “ im Volkskunstmuseum Innsbruck

Details »

Gasthof Traube Rattenberg

Bauhistorische Untersuchung des ehemaligen Gasthofs.
Details »

Talstation der Patscherkofelbahn

patscherkofel

Bauhistorische Dokumentation und Bewertung
Details »

Klausentor Salzburg

klausentor

Bauhistorische Untersuchung und Grundlagenerstellung für die Restaurierung
Details »

Minkus-Schlössl Schwaz

minkus

Bauhistorische Untersuchung mit Erstellung einer Gebäudechronik und eines Restaurierkonzeptes
Details »

Alte Prager Hütte am Großvenediger

pragerhütte

Restaurierung und Rückführung in den Originalzustand
Details »

ehemalige Theresianische Normalschule Innsbruck

kiebach10

Bauhistorische Untersuchung mit Oberflächen- und Fassadenbefundung, dendrochronologischer Analyse und Erstellung einer Gebäudechronik
Details »

Wohnhaus Terlan

WHGmitterer 126

Dachbodenausbau und energetische Sanierung

Details »

Lueghof im Alpbach

lueg

Bauhistorische Untersuchung mit dendrochronologischer Analyse und Erstellung einer Gebäudechronik
Details »

Ruine Thaur Begehungskonzept

IMG_3330a

Begehungskonzept und Schautafel für die Ruine Thaur
Details »

Bauuntersuchungen an Stadtgebäuden, bäuerlichen Objekten und sakraler Architektur

Bauuntersuchungen, Oberflächenbefundungen, denkmalpflegerische Gutachten, Restaurierungs- und Nutzungskonzepte
Details »

Bergwerk Platzertal

platzertal

Revitalisierung historisches Bergwerk Platzertal
Details »